Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Fünf Tipps für ArbeitgeberInnen

Für ArbeitgeberInnen

Die Zeiten, in denen Arbeitgeber alles manuell machen mussten, sind längst Geschichte. Heute werden viele betriebliche Abläufe und Prozesse digital organisiert – auch die der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Von der Einstellung bis zum Austritt der MitarbeiterInnen ist rund um die bAV-Verträge viel zu tun. So müssen Dokumente erstellt sowie Änderungen eingepflegt werden und vieles mehr. Vergessen Sie dicke Aktenordner und umständliche Kommunikations- und Bearbeitungswege. Lassen Sie sich mit modernen, digitalen Tools die Arbeit abnehmen. Fünf Tipps, wie Sie mit FirmenOnline Ihre bAV im Unternehmensalltag einfach und effektiv verwalten.

1. Reduzieren Sie den Verwaltungsaufwand

Nutzen Sie die richtigen Tools, um Zeit und Kosten zu sparen. Mithilfe unseres Arbeitgeber-Portals von FirmenOnline werden komplexe Prozesse rund um die bAV vereinfacht. Egal ob Adressänderungen, Gehaltserhöhung, Beitragsanpassungen oder Zuzahlungen. Sie vermeiden mögliche Fehler und entlasten Ihre Personalabteilung. Damit Sie rechtlich auf der sicheren Seite sind, werden alle Änderungen bis ins Detail dokumentiert.

2. Profitieren Sie von der neusten Technologie

Die Technologie, die wir Ihnen anbieten, ist immer auf dem neusten Stand. Regelmäßige Updates sorgen für eine zuverlässige Vertragsverwaltung. Die Daten werden kontinuierlich auf Konsistenz und Plausibilität geprüft. Zudem erweitern wir kontinuierlich unser Angebot.

3. Informieren und aktivieren Sie Ihre Beschäftigten

Mit dem Arbeitnehmer-Portal von FirmenOnline können Sie als Arbeitgeber Ihre Belegschaft ganz einfach über Ihr firmenindividuelles Angebot der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) per Smartphone, Tablet oder PC im Büro und auch im Homeoffice, informieren. Mit Hilfe des sogenannten Betriebsrentenrechners kann sich Ihr Arbeitnehmer mehrere Optionen aus Ihrem bAV-Angebot berechnen. Die Gestaltung von FirmenOnline in Ihrem firmeneigenen Design sorgt für eine starke Bindung und einen hohen Wiedererkennungswert. Die Einrichtung des Arbeitnehmer-Portals übernimmt Ihr Vermittler.

4. Nutzen Sie unser Expertenwissen 

Gesetzesänderungen, Fördermöglichkeiten, aktuelle Fragestellungen rund um die bAV? Über FirmenOnline bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Im Newsletter-Bereich von FirmenOnline erfahren Sie alle Neuerungen, zum Beispiel über neue Funktionalitäten und neue Anforderungen des Gesetzgebers im Rahmen der bAV. 

5. Behalten Sie den Überblick über den gesamten Vertragsbestand

In FirmenOnline können Sie sich den gesamten bAV-Bestand Ihres Unternehmens sowie bei Bedarf auch Verträge bei weiteren Versicherern anzeigen lassen und Veränderungen durchführen. Buchen Sie „FirmenOnline Services“ im Arbeitgeber-Portal zu Ihrer Bestandsübersicht hinzu. Bis Ende 2021 ist dieser neue Service für Sie kostenlos!


Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten von FirmenOnline und profitieren Sie in Ihrem Unternehmensalltag von unserer Komplettlösung für das digitale bAV-Management!