Datenschutz-Hinweise

Versicherung, Vorsorge und Vermögensbildung sind Vertrauenssache. Die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und Partner zu respektieren, ist für uns ein wesentlicher Grundsatz. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten aus Ihrem Internetbesuch auf unseren Seiten. Im Rahmen der Nutzung dieser Webseiten können personenbezogene Daten von Ihnen durch den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (siehe Ziffer 1, nachfolgend auch mit „wir“ oder „uns“ bezeichnet) erhoben und verarbeitet und für die Dauer gespeichert werden, die zur Erfüllung der festgelegten bzw. gesetzlich vorgegebenen Zwecke erforderlich ist.  
Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist die Allianz Lebensversicherungs-AG, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:
Allianz Lebensversicherungs-AG
Reinsburgstraße 19
70178 Stuttgart
Telefon: +49 89 3800-0
E-Mail: info@allianz.de
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der oben genannten Postadresse, mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“ oder unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@allianz.de
a) Beim Besuch der Webseiten
Wenn Sie die Allianz Website besuchen, erfasst unser Webserver automatisch die Einzelheiten Ihres Besuchs (z.B. Ihre IP-Adresse, die Website, von der aus Sie auf uns zugreifen, die Art der benutzten Browser-Software, die Seiten der Allianz Website, die sie tatsächlich ansteuern, einschließlich des Datums und der Dauer des Aufenthalts).
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen gestattet. Beim Besuch unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Punkt 4. dieser Datenschutz-Hinweise.
b) Bei der Nutzung des Kontakt-Links
Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten und den Kontakt-Link klicken, öffnet sich eine vorformatierte E-Mail. Mit Erhalt der E-Mail werden die von Ihnen angegebenen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, Inhalt Ihrer Anfrage, bester Zeitpunkt für eine Kontaktaufnahme) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
c) Bei einer telefonischen Kontaktaufnahme
Rufen Sie uns unter der auf der Webseite genannten Telefonnummer an, wird Ihr Anruf an die die KVM ServicePlus Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH (ein Tochterunternehmen der Allianz Deutschland AG) umgeleitet, die uns bei vertriebs- und kundennahen Serviceleistungen sowie beim Telefonservice unterstützt. 
a) Adobe Analytics
Auf unserer Webseite setzen wir den Analysedienst Adobe Analytics ein. Dieser verwendet auf Ihrem Endgerät gespeicherte Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Auf diese Weise können wir sehen, welche Rubriken und Texte auf unseren Seiten wie oft gelesen und genutzt werden und ob die Gestaltung unserer Seite einen Einfluss auf den Umfang der Nutzung hat.
Ihre IP-Adresse wird serverseitig vor der jeweiligen Verarbeitung insbesondere für die Geolokalisierung und die Reichweitenmessung unabhängig voneinander anonymisiert. Das von Adobe gesetzte Cookie hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Sind Sie mit dem Einsatz dieses Analysedienstes nicht einverstanden, können Sie jederzeit Ihren Widerspruch richten an privacy@adobe.com oder http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.
b) Adobe Dynamic Tag Manager
Auf unserer Website nutzen wir das Tag Management System Dynamic Tag Manager von Adobe. Dieses Tag Management System dient ebenfalls dem Zweck, Analyse- und Online Marketing-Software kontrolliert auszuspielen und Daten im hier beschriebenen Rahmen an diese weiterzureichen, ohne dass diese im Tag Management System gespeichert werden. Für den Einsatz des Systems werden Cookies genutzt. Über die Anpassung Ihrer Browser-Einstellungen können Sie der Verwendung von Cookies widersprechen. Darüber hinaus stehen Ihnen die unter http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html aufgeführten Opt-Out-Möglichkeiten zur Verfügung, um der Erfassung von Daten über die vom Tag Management System ausgespielten Tools zu widersprechen.
c) Adobe Test & Target
Die Software Adobe Test & Target  ermöglicht es uns, sogenannte A/B-Tests oder multivariate Tests auf der Webseite durchzuführen. Hierzu steuert die Software eine im Vergleich zur Originalversion der Webseite geänderte Variante (z. B. mit unterschiedlichem Design und Inhalte) aus. Durch Vergleich der beiden Varianten lässt sich anschließend feststellen, welche Darstellung unsere Webseiten-Besucher bevorzugen.
Bei Adobe Target werden in keinem Fall personenbezogenen Daten,  wie etwa die vollständige IP-Adresse, durch unsere Webseite gespeichert und verarbeitet. Es werden ausschließlich solche Informationen verarbeitet, die keinen Rückschluss auf einzelne Personen gestatten. Sie haben die Möglichkeit, Adobe Test & Target auf dieser Webseite durch Opt-out hier zu deaktivieren: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html oder können über die Anpassung Ihrer Browser-Einstellungen der Verwendung von Cookies widersprechen
d) YouTube
Sollte diese Webseite Videos von YouTube einbinden, handelt es sich bei den eingebetteten Videos um einen Service der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Sobald Sie eine mit einem eingebetteten Video ausgestattete Seite unseres Internetauftritts aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut und diesen mitgeteilt, auf welcher Website Sie sich aktuell befinden. Daneben kann es zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk kommen. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über den Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung.
Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Hierbei unterscheidet man zwischen sogenannten Session-Cookies, die nach dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht werden, und den temporären und permanenten Cookies, die für einen längeren Zeitraum in Ihrem Browser gespeichert werden.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Einige der von uns eingesetzten Cookies unterstützen das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite. Andere Cookies erlauben uns eine Analyse der Webseitennutzung. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste sowie zur Reichweitenmessung. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Daneben verfolgen wir mit dem Einsatz von Cookies Marketinginteressen. Falls Sie uns auf Grundlage eines von uns auf der Webseite erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt haben, ist die Rechtsgrundlage zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.  
  • Cookie Einstellungen

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, im Präferenz-Center jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen zu verwalten und zu ändern.

     

    Dem Einsatz von Cookies unserer Partner können Sie unter den folgenden Links widersprechen:

Unter Umständen bieten wir Links von Dritten an. Obwohl wir sorgfältig die angebotenen Links prüfen, übernehmen wir keine Verantwortung für den Umgang mit Ihren Daten auf diesen Webseiten. Informieren Sie sich bitte im Voraus über den Umgang mit personenbe-zogenen Daten durch diese Dritten. 
Grundsätzlich löschen wir die angefallenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. 
Sie können beim Verantwortlichen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.
Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Für uns zuständig ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg. 
Sie können einer Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.