Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Einfach freischalten und Ihre bAV und bKV komfortabel online verwalten. 

Freischaltung Arbeitgeber-Portal
Um das FirmenOnline Arbeitgeber-Portal nutzen zu können, benötigen Sie lediglich einen bAV- oder bKV-Gruppenvertrag. Schon können Sie Ihre Freischaltung bei uns beantragen und erhalten dann Ihre Zugangsdaten
Freischaltung Arbeitnehmer-Portal
Die Einrichtung eines firmenindividuellen Arbeitnehmer-Portals übernimmt Ihr Vermittler für Sie. Sobald Aufbau und Aussehen zu Ihrer Zufriedenheit abgestimmt sind, erhalten Sie Ihre URL und können diese z.B. ins Intranet einstellen. 
Sobald Sie einen bAV- oder bKV-Gruppenvertrag abgeschlossen haben, gehört die Nutzung der beiden Portale für uns zum kostenfreien Service und Sie können direkt Ihre Freischaltung beantragen.
Über den FirmenAdmin-Freischaltungsantrag können Sie den FirmenAdmin benennen und für Ihre bAV- und bKV-Verträge freischalten lassen. Dies ist auch erforderlich, wenn ein bestehender FirmenOnline-Nutzer zum FirmenAdmin benannt werden soll.

Das FirmenOnline Arbeitgeber-Portal ist legitimationspflichtig. Die Freischaltung erfolgt in wenigen Schritten.

  • Jeder Anwender erhält seine persönlichen Zugangsdaten in Form von Zugangskennung + Passwort. Anwender können z.B. sein: Mitarbeiter der Personalabteilung, Vermittler oder Steuerberater.
  • Sie legen selbst fest, wer FirmenOnline mit welcher Berechtigung nutzen darf. Folgende Berechtigungen stehen zur Auswahl: Berechnen, Anmelden, Lesen, Ändern sowie Abrechnen.
  • Je nach individueller Berechtigung sieht der Nutzer unterschiedliche Reiter wie zum Beispiel: Neuanmeldung, Bestandsverwaltung, Auftragsbuch, Abrechnung.
Arbeitgeber Portal
01
1.) Gruppenvertrag abschließen
Damit Sie Ihre Freischaltung für die FirmenOnline Nutzung beantragen können, ist ein bestehender Gruppenvertrag erforderlich. Wenn Sie einen Gruppenvertrag abschließen möchten, wenden Sie sich an Ihren Vermittler.
Gruppenvertrag abschließen
Gruppenvertrag abschließen
02
Freischaltung beantragen
  1. Unter https://www.firmenonline.de/freischaltung/ erstellen Sie online den Freischaltungsantrag mit den freizuschaltenden Gruppenverträgen. Sie können hierbei zwischen der Freischaltung eines FirmenAdmins und der Freischaltung Ihres Vermittlers wählen.
  2. Der Antrag muss entweder digital oder händisch von einer zeichnungsberechtigten Person unterschrieben werden.
  3. Anschließend den ausgefüllten Antrag zurückschicken an: kontakt@firmenonline.de oder per Post an die aufgedruckte Adresse.
Freischaltung beantragen
03
Sobald wir Ihren Freischaltungsantrag bearbeitet haben, senden wir Ihnen die persönliche Zugangskennung zu (per Post oder SMS). Zusätzlich erhalten Sie eine Mail zur Passwort-Vergabe. Mit dem vergebenen Passwort sowie der Zugangskennung können Sie sich in FirmenOnline anmelden.
Zugangsdaten erhalten
Zugangsdaten erhalten
04
FirmenOnline starten
4.) Es kann losgehen! 
Sie sind drin? Glückwunsch: Dann können Sie sofort starten und alle Vorteile der digitalen bAV- und bKV-Verwaltung für Ihr Unternehmen nutzen. 
FirmenOnline starten

Um Ihr bAV-Angebot professionell an Ihre Mitarbeiter kommunizieren zu können, bieten wir Ihnen als zusätzlichen Service die Einrichtung eines Arbeitnehmer-Portals, das Sie individuell nach Ihren Wünschen gestalten und für sich nutzen können.  

  • Erster Schritt: Einfach Ihren Vermittler kontaktieren – er kümmert sich um alles Weitere und richtet Ihr Arbeitnehmer-Portal für Sie ein.
  • Sobald Sie Aufbau, Inhalt und firmenindividuelles Design mit Ihrem Vermittler abgestimmt und freigegeben haben, erhalten Sie von ihm Ihre eigene URL.
  • Ihre URL können Sie nun ins Intranet einstellen – auf Wunsch auch mit Teaser-Link – oder Sie stellen den Link Ihren Arbeitnehmern direkt zur Verfügung.
Arbeitnehmer Portal