Freischaltung des Arbeitgeber-Portals

Sie möchten Ihre bAV- und bKV-Verträge online und effizient verwalten? In wenigen Schritten schalten Sie Zugänge für sich, Ihre Mitarbeiter und Ihren Vermittler als Zugangsberechtigte frei. 

Sie können zwischen zwei Freischaltungsanträgen wählen.

Wir haben alle Informationen Schritt für Schritt in einem Leitfaden für Sie zusammengefasst. 
  • Wie können weitere Gruppenverträge für einen bestehenden Zugang freigeschaltet werden?

    Weitere Gruppenverträge können über einen Freischaltungsantrag freigeschaltet werden.
  • Was passiert, nachdem ich den Freischaltungsantrag eingereicht habe?

    Sobald wir Ihren Freischaltungsantrag bearbeitet haben, senden wir Ihnen Ihre persönliche Zugangskennung zu (per Post oder per SMS). Zusätzlich erhalten Sie eine Mail zur Passwort-Vergabe. Mit dem vergebenen Passwort sowie der Zugangskennung können Sie sich in FirmenOnline anmelden. 
  • Warum kann ich nach meinem erfolgreichen Login keine Verträge im Portal sehen?

    Das kann unterschiedlichste Gründe haben.

    1. Ihr Zugang wurde erst kürzlich freigeschaltet und die Verträge sind aktuell noch in Prüfung.
    2. Sie sind unter dem falschen Anbieter eingeloggt (z.B. werden Verträge der MetallRente nicht unter dem Anbieter der Klinik-Rente angezeigt)
    3. Es fehlen vertragsseitig entsprechende Kennungen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren Vermittler. 
  • Wo kann ich als FirmenAdmin oder Admin die weiteren Nutzer verwalten?

    In der Account-Verwaltung im Arbeitgeber-Portal (Personen-Icon oben rechts in der Navigationsleiste). Klicken Sie dort auf das Personen-Icon, über das Sie zur Account-Verwaltung gelangen.

    Der Admin-Bereich setzt sich aus den Bereichen „Nutzer & Verträge“ und „Letzte Änderungen“ zusammen. Unter „Nutzer & Verträge“ kann die Verwaltung der Nutzer durchgeführt werden.

  • Kann es mehrere FirmenAdmins geben? Wie viele FirmenAdmins können in einem Freischaltungsantrag angegeben werden?

    In einem Freischaltungsantrag kann immer nur ein FirmenAdmin angegeben werden. 

    Zur Freischaltung eines zusätzlichen FirmenAdmins muss ein weiterer Freischaltungsantrag eingereicht werden.

  • Wie kann ein neuer FirmenAdmin einer Firma freigeschaltet werden, wenn der bisherige FirmenAdmin die Firma verlässt?

    Ein neuer FirmenAdmin muss aktuell über einen Freischaltungsantrag freigeschaltet werden. Bitte informieren Sie uns per E-Mail (kontakt@firmenonline.de) über die Änderung des FirmenAdmins (mit Angabe des bisher bestehenden FirmenAdmins), damit wir diesen aus FirmenOnline entfernen können.
  • Werden zwingend weitere Admins benötigt? Gibt es eine Begrenzung der Anzahl an Admins?

    Nein, es müssen nicht zwingend weitere Admins benannt werden. Der FirmenAdmin kann die Verwaltung der Nutzer auch selbstständig im Portal durchführen.
    Sofern die verwaltende Aufgabe zur Nutzeranlage und –verwaltung nicht vom FirmenAdmin selbst ausgeführt werden soll, können ein oder mehrere Nutzer zum Admin benannt werden. Eine Begrenzung gibt es nicht. 
  • Kann ein Versicherungsvertreter oder –makler auch FirmenAdmin werden?

    Ein Versicherungsvertreter oder –makler kann nicht FirmenAdmin werden. Die Rolle des FirmenAdmins ist nur für firmeneigene Mitarbeiter der Firma vorgesehen.
    Versicherungsvertreter oder –makler können lediglich zum Admin berechtigt werden.
  • Kann ein Vermittler durch einen FirmenAdmin oder einen Admin direkt im Portal freigeschaltet werden?

    Vermittler können nicht direkt im Admin-Bereich freigeschaltet werden. Zur Freischaltung ist ein separater Freischaltungsantrag für Vermittler erforderlich.
  • Welche Vertragsrechte hat ein Vermittler, wenn er als Admin im Freischaltungsantrag für den FirmenAdmin mit angegeben wird?

    Der Vermittler als Admin erhält alle Vertragsrechte (Bestand lesen, Bestand ändern, Berechnen, Mitarbeiter anmelden, Abrechnung lesen) zur Verwaltung der freigeschalteten Verträge.
  • Was kann ein Vermittler als Admin im Admin-Bereich machen?

    Der Vermittler als Admin kann den Admin-Bereich einsehen. Er kann sehen, welche Nutzer mit welchen Rechten („Bestand lesen, Bestand ändern, Berechnen, Mitarbeiter anmelden, Abrechnung lesen“) auf Verträge Zugriff haben. Eine Änderung der Vertragsrechte oder das direkte Freischalten weiterer Nutzer ist für den Vermittler als Admin jedoch aktuell nicht möglich.
  • Warum kann ein Vermittler als Admin keine weiteren Nutzer im Portal freischalten?

    Es ist aus rechtlichen Gründen aktuell nicht möglich, dass ein Vermittler weitere Nutzer direkt im Portal freischalten kann. 
  • Können die Vertragsrechte eines Vermittlers durch einen FirmenAdmin oder Admin bearbeitet werden?

    Die Vertragsrechte eines Vermittlers können nicht vergeben oder entzogen werden. Sofern weitere Vertragsrechte an einen Vermittler vergeben werden sollen, muss dies über den Freischaltungsantrag für Vermittler erfolgen. 
  • Wie kann ein FirmenAdmin für einen noch nicht freigeschalteten Gruppenvertrag berechtigt werden?

    Wenn der Gruppenvertrag noch nicht für FirmenOnline freigeschaltet wurde, erfolgt die Freischaltung des Vertrages über einen Freischaltungsantrag. In diesem Freischaltungsantrag kann dann der bestehende FirmenAdmin angegeben werden.